2014 ist das Geburtsjahr der roten wilden. Zunächst diente das Label einzig der Vermarktung und Betreuung des kölschen Rock und Pop Acts "Hanak".

Ebenfalls 2014 wurde dann das erste Projekt, die Hanak-Single "Naach d'r Nächte" mit veröffentlicht. Gefolgt wurde diese dann 2016 vom ersten Rotwild Album und zugleich dritten Hanak-Studioalbum mit dem kultigen Namen "Bäääm". Der Name war Programm und so wurde es gleich ein sehr ordentlicher Erfolg. Der Rotwild Verlag steht bereits in den Startlöchern und ist der nächste wichtige Schritt auf der Agenda unseres Unternehmens. Genauso wie natürlich die sorgfältige Erweiterung unseres Muskkatalogs. Wir freuen uns trotz schwieriger Marktlage auf eine wertvolle musikalische Zukunft mit vielen interessanten Künstlern, Partnern, sowie tollen Projekten. Denn wir sind uns sicher, der Musikmarkt hat trotz digitalem Fortschritt eine Zukunft und wir möchten ein Teil davon sein.

 

Denn: "Ein Tag ohne gute Musik ist nur ein halb so guter Tag".

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rotwild Records